Finanz-Kollaps droht uns allen.Ende mit dem Schuldenchaos

Schuldenchaos mit dem Wohneigentum?

Schuldenchaos, das passiert öfter, als man denkt!

Gerade in schwierigen Situationen, wie Krankheit, Trennung oder Tod eines Partners gerät man schnell in ein Schuldenchaos! Aber auch Arbeitslosigkeit oder unverhoffte Ausgaben tragen oft viel dazu bei.

Schnell ist ein Schuldenchaos vorhanden und oft ist es schwer dort wieder einen Weg herauszufinden!

Schuldenchaos rechtzeitig beseitigen!

Schuldenchaos verhindern!

Gerade in der heutigen Zeit wird für fast jede – und sei es noch so kleine – Anschaffung ein Kredit-Angebot mit geringen monatlichen Zahlungsleistungen angeboten.

Das verführt oft auch zu unnötigen und unüberlegten Käufen. Dann noch eine Reparatur in der Wohnung oder an dem Haus, die nicht vorherzusehen war, dann kann es schon mal eng werden.

Schon hat man ein unübersichtliches Schuldenchaos vor sich. Was lässt sich dagegen tun?

Schuldenchaos führt zu Stress!

Und Stress sollte man tunlichst vermeiden! Zumindest solch einen Stress, der durch ein Schuldenchaos erzeugt ist. Besonders dann, wenn es Unregelmäßigkeiten in den fälligen Zahlungen für die Wohnung oder das Haus führt.
Aber auch dann, wenn nicht nur Kreditraten ins Hintertreffen geraten, sondern alle weiteren Verpflichtungen nicht mehr pünktlich und komplett bedient werden.
Gerade dann, wenn man sich glücklich schätzen kann über eigenes Wohneigentum zu verfügen, sollte darauf geachtet werden, dass man dieses nicht in Gefahr bringt.
Probleme mit fälligen Tilgungsleistungen für das schwer erworbene Eigentum führen oft auch zu dem Verlust des-selbigen.

Schuldenchaos trifft nicht alle?

Und niemand sollte sagen: Schuldenchaos beim Wohneigentum gibt es bei mir nicht!

Ende mit dem Schuldenchaos

Schuldenchaos beenden!

Da muss ich mal die Geschichte eines Ehepaares erwähnen:
Beide hatten gut verdient und mit Eigengeld über 70.000 € ein Haus erworben! Selbstverständlich wird der Rest des Kaufpreises über 490.000 € finanziert.

Die monatlichen Darlehensraten wurde entsprechend höher angesetzt, um schneller ein schuldenfreies Heim zu besitzen.

Dann kam das, was nicht kommen sollte!

Der Mann wurde arbeitslos und bekam nur einen weiteren Job, in dem er nunmehr fast nur die Hälfte seines vorherigen Einkommens hatte!
Der Frau passierte dasselbe!
Jetzt zeigt sich, dass viele Verpflichtungen schnell zum Problem werden können!

Schuldenchaos beseitigen

Nie wieder Schuldenchaos!

Die eine oder andere Rate platzt!

Diverse kleine Kaufkredite von neuer Waschmaschine bis zum E-Fahrrad platzen.
Dann noch aus Verzweiflung den „Kredit ohne Schufa“ dazu!

Nicht mehr lange und die ersten Tilgungsraten für das Haus können nicht mehr bedient werden.

Jetzt entfaltet sich ein Schuldenchaos!

Wenn dann noch, wie zurzeit die Energiepreise steigen und hohe Nebenkosten auflaufen und der Dispokredit von der Bank gekündigt wird, ist die Situation aussichtslos (sollte man denken)!
Kreditwünsche und Umfinanzierungen werden von der Hausbank und diversen Internet Kreditanbietern ohne Begründung abgelehnt.
Viele stecken den Kopf in den Sand und geben sich und das Wohneigentum auf.
Die Folgen dessen sind dann die Zwangsversteigerung des Grundbesitzes.

Vorweg sind dann oft schon weitere Zwangsmaßnahmen erfolgt. Von Lohn- und Kontopfändungen mal ganz abgesehen.

Aber, das muss doch noch lange nicht das Ende sein!

Jetzt heißt es, nicht verzagen, sondern die richtigen Finanzexperten fragen!
Besonders auf diese (Nischenfinanzierungen) hat sich das „Kreditportal Kreditflat“ spezialisiert und sehr gute Erfahrungen damit gemacht!
Inzwischen wurden von diesem „Kreditportal Kreditflat“ diverse Banken und Geldgeber ins Boot geholt, die ebenfalls davon überzeugt sind, dass negative Schufa-Auskünfte nicht an einer schlechten Bonität liegt, sondern eher eine Verkettung unglücklicher Umstände ist.
Gerade diese unglücklichen Umstände führen dann zu dem Schuldenchaos.

Zu viele und zu hohe Raten!

Ein zu langes Abwarten bevor effektiv gehandelt wird und schon fällt das Kind in den Brunnen!
Ist der Schufa-Score bereits angeknackst, lässt sich kaum eine Bank auf eine vernünftige Zusammenführung und Reduzierung sämtlicher Kreditverpflichtungen ein.
Nicht so die Partnerbanken und Geldgeber des Kreditportals Kreditflat!
Diese haben die Situation erkannt!
Im Übrigen auch registriert, dass solch Dilemma nicht an einer mangelnden Bonität, sondern nur an einer Verweigerung einer sinnvollen Umfinanzierung liegt.
Und genau dort setzten die Kreditexperten der „Kreditplattform Kreditflat“ an!

Auch dann, wenn es bereits zu negativen Einträgen in der Schufa gekommen ist, gibt es vielfach noch Kredit!
Dass außerdem nicht zu überzogenen Zinsen, wie diese oft bei Schufa-freien Krediten verlangt werden, sondern stets den möglichst günstigsten, den der Kreditmarkt für die jeweilige Finanzierungsanfrage hergibt.

Jede Kreditanfrage und jedes Kredit-Angebot erfolgt stets unverbindlich und kostenfrei!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: