Sparkassenkredit gegen Onlinekredit!

Für einige Kreditinteressenten spielt es noch eine Rolle!

Für viele andere jedoch schon lange nicht mehr! Die Entscheidung den gewünschten Kredit bei einer Sparkasse oder doch gleich bei einem Onlinekredit Anbieter anzufordern. Ein Sparkassenkredit macht Sinn, wenn man auf die persönliche Beratung von „Angesicht zu Angesicht“ wert legt.
Sparkassenkredit mit persönlicher Vorsprache.

Folglich immer dann, wenn man die persönliche Bankvorsprache bevorzugt! Aber notwendig ist das schon lange nicht mehr. Außerdem sind viele Banken auf diese Art eines Sparkassenkredit überhaupt nicht mehr eingestellt.

Ein Sparkassenkredit – Schnee von gestern?

Kann man so sagen! Aus eigener Erfahrung mal testweise einen Termin für einen Sparkassenkredit mit wahrgenommen. Zuvor, trotz Filialbank Niederlassung einen Termin für eine Kreditberatung vereinbart.

Pünktliches Erscheinen war Pflicht!

Allerdingsscheinbar nur für den Kunden! Der angekündigte Berater, Peter Müllerkemp war aus terminlichen Gründen abwesend. Dafür erschien eine Sachbearbeiterin, die einen in einen gläsernen Beratungsraum bugsierte.

Sparkassenkredit hier anfordern.

Es wurde vorab eine Unterschrift für eine Schufa-Auskunft abverlangt, die vor Beginn des Beratungsgesprächs schon als Kreditanfrage durchgeführt wurde! Anschließend erhielt man einen Auskunftsbogen, den es auszufüllen galt. Einkommensnachweise wurden verlangt.

Mit den Einkommensnachweisen und dem Auskunftsbogen verschwand die Sachbearbeiterin, um nach einer dreiviertel Stunde mit einem vorgefertigten Kreditvertrag wieder zu erscheinen.

Angebot Sparkassenkredit 2,99 % effektiver Jahreszins!?

Jetzt wurde ein Kreditvertrag vorgelegt, mit der Bemerkung: Sie können 27,500 € bekommen. Das dann zu einem Zins von 8,99 % und nicht wie avisiert von 2,99 % effektiv.
Als Erklärung für den gestiegenen Zins kam dann irgendwas von Bonität oder so.

Ok! Dankend abgelehnt!

Dann – im Auto – eine Suche übers Smartphone im Internet und schon ein Ergebnis! Mit Sofortabwicklung und das direkt über das Smartphone.

Kein Warten! Keine Terminabsprache! Einfach den Kreditwunsch eingetragen und die gewünschte Laufzeit. Den Einkommensbescheid und den Ausweis fotografiert und hochgeladen und alles abgesandt!
Bereit innerhalb der nächsten 5 Minuten erschienen drei konkrete Kreditangebot zur Auswahl!

Der Witz dabei: Eines der Kreditangebote – mit einem Zins von 2,99 % – kam von einer Sparkasse! Angebot geprüft, angenommen mit einem Klick und der gewünschte Kreditbetrag war keine 30 Minuten später schon auf dem Konto gutgeschrieben.

Fazit: Nie wieder Filialbank, sondern gleich Onlinekredit!

Alle dazugehörigen Kreditunterlagen kamen als Ordner – zum direktem Abspeichern! Alles ohne persönliche Bankvorsprache. Keine lästigen Fragen beantworten. Keine Warterei auf eine Kreditzusage oder auf die Kreditauszahlung.

Alles von unterwegs über das Smartphone! Außerdem war das Geld so schnell auf dem Konto, dass ad hoc schon ein Einkaufsbummel durchgeführt werden konnte.

Da bleibt nur eines zu sagen:

Nie wieder einen Besuch in eine Bankfiliale um einen Kredit zu bekommen! Lieber gleich ins Internet und schnell und unkompliziert die gewünschte Kreditauszahlung zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: