SCHUFA-Score und Bonität - ein Rätsel?

Schufa-Score und Bonität – Kredit Problem!

Kredit Sofortprogramm – trotz Mangel in Schufa-Score und Bonität!

Schufa-Score und Bonität? Was ist das? Der Schufa-Score ist eine Zusammensetzung mehrerer Einzelbewertungen. Damit wird die allgemeine Kreditwürdigkeit (als Bonität bezeichnet) bewertet! Er wird von der Auskunftei SCHUFA berechnet und vergeben! Diese gibt den ermittelten Schufa-Score an anfragende Mitgliedsfirmen weiter. Dieses allerdings auch nur gegen Gebühr! Außerdem muss ein berechtigtes Interesse nachgewiesen sein! Folglich dient Schufa-Score und Bonität dann vielen Unternehmen als Grundlage für Vertragsentscheidungen!

Schufa-Score und Bonität – Berechnungsverfahren

Für die Berechnung eines Schufa-Scores werden verschiedene Daten herangezogen. So auch solche, aus öffentlichen Registern. Darin enthalten Beispielsweise der Haftbefehl zur Erzwingung einer eidesstattlichen Versicherung. Die eidesstattliche Versicherung selbst. (Früher Offenbarungseid)! Genaugenommen ist das die Offenlegung der Vermögensverhältnisse für alle Gläubiger! Zudem Mahnbescheide, Vollstreckungsbescheide, uneinbringliche Forderungen! Außerdem ein Insolvenzverfahren samt Verlauf und Erteilung der Restschuldbefreiung. Oder eben deren Nichterteilung  usw.! Das sind schon einmal die wichtigsten Einträge zur Berechnung des Scores!

Weitere Daten zu Schufa-Score und Bonität! Hier Berechnungsverfahren!

Diese kommen dann von den Vertragspartnern. So fließen Kreditanfragen, aufgenommene Kredite mit dem gesamten Zahlungsverlauf. Einhaltung der Verträge, genauso wie Abweichungen von den vereinbarten Verträgen!  Leasingverträge und Anfragen! Anfragen und Verträge zu Mobilfunk usw.! Zudem bedient sich heute fast jeder Händler (Lieferant) der Auskunft der Schufa! Ebenso wie die Immobilien Wirtschaft! So bekommt man fast keine Wohnung mehr mit einem (negativen) Score angemietet. Folglich bekommt man – ohne brauchbaren Schufa-Score – kaum einen Vertrag unter Dach und Fach! Da kommt es schon vor, dass einige Leute denken eine Kreditgenehmigung oder Ablehnung erfolge durch die Schufa! Dem ist aber nicht so! Allerdings entscheiden fast alle Vertragspartner der Schufa nach dem erhaltenem Score! Die Berechnung von Schufa Score und Bonität erfolgt allerdings durch die Schufa! (Schufa – ein höchst profitables Unternehmen)!

Schufa-Score und Bonität – Berechnung ein Geheimnis?

Aus der genauen Berechnung des Schufa-Scores wird ein Geschäftsgeheimnis gemacht. Laut diverser Gerichtsurteile ist die Schufa auch nicht verpflichtet ihr Berechnungsverfahren offen zu legen!

Schufa Score und Bonität.

Einzige erhältliche Auskunft:

Zur Berechnung werden verschiedene Daten aus unterschiedlichen Quellen genutzt! So zum Beispiel die Angaben der Mitgliedsfirmen! Zudem etwa die Einträge aus öffentlichen Registern! Punkt! So lässt sich eine pauschale Beurteilung, ob ein bestimmter SCHUFA-Score gut ist, nicht ableiten! Außer, je näher dieser an der 100 ist, desto besser. Das ist nicht gerade viel!

Bonitätsauskunft kontrollieren und verbessern

So gibt es Mittel und Wege Schufa-Score und Bonität langfristig zu verbessern! Dazu fordern Sie bei der Schufa einfach mal Ihre Auskunft an! Die Schufa ist verpflichtet – Ihnen einmal im Jahr – eine kostenlose Selbstauskunft zu erteilen. (Außerdem auch alle anderen Unternehmen, die Daten speichern oder damit handeln)!

Anforderung der (Schufa) Selbstauskunft

Diese können Sie unter – meine Schufa.de – kostenlos anfordern! Aber! Achten Sie darauf, dass Sie den Punkt mit der kostenlosen Auskunft finden! Diese muss die Schufa Ihnen auch kostenlos senden! So ist dieser Punkt anfangs etwas schwer zu finden! Das ist zudem sicher nicht ohne Absicht gemacht! So versucht die Schufa Sie ständig zu kostenpflichtigen Abonnements zu (ver) – leiten! Also – geben Sie keine Kontoinformationen ein! Klicken Sie sich durch das Antrgas durcheinander, bis Sie diese Anforderung gefunden  haben!

 Verbesserung von Schufa-Score und Bonität

So gibt es Mittel und Wege einen SCHUFA-Score langfristig zu verbessern!

Besonders wichtig: Die eigene Bonitätsauskunft auf veraltete oder fehlerhafte Einträge zu kontrollieren. Sollte diese nicht mehr stimmen, können Sie diese gegebenenfalls löschen lassen.

Trotz aller Probleme und Bedenken – Hier ist der Sofortkredit Antrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: