Hier können Sie Ihren Online-Kredit anfordern.

Online-Kredit oder Internet-Kredit

Welche Bedingungen um einen Online-Kredit im Internet zu beantragen?

Erste Voraussetzung um einen Online-Kredit im Internet zu beantragen ist ein Hauptwohnsitz in Deutschland. Wie gesagt, das betrifft den Online-Kredit für Kreditnehmer in Deutschland. Außerdem muss der Antragsteller selbstverständlich volljährig sein. Außerdem muss der Kreditnehmer  vollumfänglich geschäftsfähig sein. Weitere Voraussetzung für einen Online-Kredit im Internet ist ein bestehendes Girokonto bei einer Bank in Deutschland. Hierauf wird auch der beantragte Kreditbetrag ausgezahlt. Ferner natürlich der Nachweis über bestehende regelmäßige Einnahmen.  Diese müssen belegen, dass der beantragte Online-Kredit aus dem Internet auch zurückgezahlt werden kann. Das Beste und einfachste ist der Nachweis eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses mit ausreichendem Einkommen.

Selbstständig oder Freiberuflich – was beim Online-Kredit?

Aber natürlich auch eine bestehende Selbstständigkeit. Aber auch der Nachweis einer freiberuflichen Tätigkeit. Dann geht es auch in Ordnung mit einem Online-Kredit.
Ferner ein gültiger Personalausweis.  Ersatzweise ein Reisepass mit der entsprechenden Meldebestätigung. Wichtig auch hier ist das regelmäßige Einkommen. Diese muss bei den selbstständig Tätigen nachgewiesen werden. Ebenso bei den Freiberuflern anhand von Bilanzen. Teilweise müssen können auch Gewinn und Verlustrechnungen ausreichend sein.

Welche Infos verlangt der Geldgeber beim Online-Kredit?

  • Zuerst muss klar sein, wer Antragsteller des gewünschten Online-Kredit ist.
  • Hierfür benötigen der Geldgeber oder die Bank Auskunft über die Person des Kreditnehmers.
  • Dazu werden Name, Geburtsdatum, Familienstand und Wohnort abgefragt.

Angaben über die laufenden Einnahmen und Ausgaben des Kreditnehmers beim Online-Kredit.

    • Ferner werden regelmäßig die letzten Kontoauszüge mit den entsprechenden Geldeingängen zur Einsicht verlangt.
    • Dazu dann entweder die passenden Lohnabrechnungen.  Bei Selbstständigen  eben die Bilanz oder die Gewinn und Verlustrechnung. Bei Freiberuflern zudm auch das Gleiche.

Online-Kredit

Vorteile eines Internet Online-Kredit

  • Laufzeit und Tilgung lassen sich flexibel gestalten.
  • Die Zinsen sind regelmäßig günstiger als in einer Bankfiliale.
  • Oft sofortige Kreditzusage.
  • Übersichtlicher!
  • Vergleich aller am Markt befindlichen Kredite möglich.
  • Außerdem erspart es den nervigen Bankbesuch oder ein Beratergespräch.
  • Auf Wunsch ist selbstverständlich aber eine persönliche Beratung möglich.

Nachteile

Nachteile gegenüber einem Kreditantrag in der Bankfiliale sind unerheblich.

Sicherlich kein Nachteil, dass die Zinsen regelmäßig günstiger sind, als die der Hausbank.
Vorteile überwiegen, weil auch der Kaufdruck wegfällt.  Außerdem hat man ausreichend Zeit, um das Kreditangebot zu vergleichen.

Folgende Dokumente werden benötigt

    • Gültiger Personalausweis oder gültiger Reisepass mit Meldebestätigung
    • Gehalts- bzw. Lohnnachweis letzte drei Monate
    • Kontoauszüge letzte drei Monate
    • Nachweis zu bestehenden Vorkrediten
    • Nachweise der Einnahmen und Ausgaben
    • Bilanz oder Gewinn und Verlustrechnung bei Freiberuflern oder Selbständigen

Und wenn ich nicht alle der geforderten Unterlagen bringen kann?

Kein Problem, die Darstellung der geforderten Nachweise entsprechen natürlich dem Idealfall. Aber Sie wissen ja:

Ausnahmen bestätigen die Regel!

Deshalb stellen Sie in jedem Fall Ihren Antrag auf einen Online Internet Kredit. Wir sind sicher, mit unser über vierzigjährigen Erfahrung finden wir für jede Ausnahme eine Lösung.

 

smava-Logo online-Kredit

Wir freuen uns auf Ihren Antrag

 

 

 

 

DATENSCHUTZHINWEIS  auch für TOPTARIF.ONLINE
Mit diesem Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Wir erteilen Ihnen gerne und umgehend Auskunft zu den von Ihnen gewünschten Themen. Soweit die Auskunft erteilt wird ersetzt diese aber keine Rechtsberatung. Für eine verbindliche rechts beratende Auskunft empfehlen wir die öffentliche Rechtsauskunft oder folglich einen Anwalt Ihrer Wahl. Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung umgehend gelöscht. Dieses vorausgesetzt, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet folglich nicht statt. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch  eine Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

%d Bloggern gefällt das: