Jetzt Dispozinsen Check.

Dispozinsen – möglichst vermeiden

Hohe Dispozinsen und Kredite möglichst vermeiden

Transparenz und Beratung – als Pflicht bei hohen Dispozinsen gefordert!…
Wer kennt das nicht. Da benötigt man kurzfristig Geld. Folglich greift man selbst – wie auch viele andere – auf den Dispo zurück. Jedoch ist das zwar der kürzeste, aber meistens nicht der günstigste Weg. Besser wäre es wohl, einen günstigen Kleinkredit aufzunehmen. So ist der Dispokredit für Inhaber von Girokonten bis zu einer vertraglich festgelegten Höhe möglich. Allerdings werden hier von den Banken oft sehr hohe Dispozinsen berechnet.

Dispozinsen – genau hier muss man aufpassen

Auf die hohen Dispozinsen wird zudem im Vorfeld kaum hingewiesen. Die Banken vertrauen hier wohl scheinbar auf die Unwissenheit der Kunden. Diese überblicken eben eher selten, welch hohe Kosten dort auf Sie zukommen. So ist die Höhe der Dispozinsen zwar auf den Kontoauszügen und den den Aushängen der Banken ersichtlich. Allerdings für den einzelnen Kunden sehr schwer nachvollziehbar. Was nützt zudem die Angabe – Überziehungskredite 12,85%,, wenn dann die Frage bleibt:

Dispozinsen – und auf welche Summe?

Außerdem – wie soll man das auch nachvollziehen können. So ist doch das Konto stets in Bewegung. Folglich findet sich für den Laien kein Fixpunkt, an dem er die wirkliche Belastung nachvollziehen kann. Noch dazu werden die Dispozinsen bei vielen Banken auch nur vierteljährlich abgerechnet. Das macht die Angelegenheit noch undurchsichtiger.

Viele und hohe Belastungen

So lange die Banken daran gut verdienen, wird sich das auch nicht ändern. Gibt es doch Ratenkredite teilweise in dem Bereich 1-2-3-%, während für den Dispokredit selten unter 7,99% und oft noch bis 12,99% verlangt werden. Da wird doch keine Bank so schnell Ihr eigenes – profitables – Geschäft aufgeben um Ihnen einen günstigen Ratenkredit anbieten. Auch – wenn immer wieder gefordert wird – dass die Banken mehr – und besser – über günstigere Finanzierungsmodelle aufklären sollen.

Beispiel-Rechnung:
Nettokreditsumme: 27000 €
Zinssatz: 0,69%* eff. p.a.
Kreditlaufzeit: 84 Monate
Monatliche Rate:ab 329,32 €

Der Gesetzgeber als Hilfe?

Darauf zu warten – oder zu vertrauen – das die Politik hier einschneidende Maßnahmen – durch Gesetzgebung forciert – wird mit Sicherheit ein Trugschluss bleiben. Hierauf zu warten ist ja zudem auch gar nicht nötig. Hier kann – und sollte – doch jeder das Zepter selbst in die Hand nehmen.

Gibt es doch eine alte Weisheit:

  • Brauchst du Hilfe, helfe dir selber! –
  • Bedeutet doch auch in diesem Fall:
  • Warten Sie nicht ab, ob Ihnen die Bank ein günstigeres Angebot macht.
  • Wenn die Bank damit nicht von selber kommt, führt Sie oft nichts gutes im Schilde.
  • Handel Sie doch selber und das sofort!
  • Gibt es doch Kreditangebote und Vergleiche ohne Ende.
  • Machen Sie einen Kreditvergleich und gleichen Sie Ihr Konto mit einem zinsgünstigem Kredit aus.
  • Achten Sie dann in Zukunft darauf, nicht mehr so leicht den – scheinbar – einfachen Weg der Dispo Finanzierung zu wählen.
  • Ein Kreditvergleich geht einfach und schnell.
  • Zudem erhalten Sie – sofort nach erfolgreicher Beantragung – die Kreditzusage.

 

Der Kreditvergleich, welchen Sie auf unserer Webseite nutzen können, ist ein Angebot der smava GmbH (smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin). Außerdem sind die Banner und Textlinks, hier auf dieser Seite, ebenfalls von smava zur Verfügung gestellt. Wenn Sie bei Nutzung des Vergleichsrechners personenbezogene Daten angeben, erfolgt die Erhebung dieser Daten zudem durch smava. Außerdem verarbeitet smava Ihre Daten im Einklang mit den europäischen Datenschutzbestimmungen. Ausführliche Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Rechten bzgl. der Verarbeitung ihrer Daten können Sie zudem jederzeit in der Datenschutzerklärung von smava einsehen: Sie sehen: So einfach geht Kredit heute. Außerdem: Jeder Kredit der – wie für Sie gemacht Kredit!

https://www.smava.de/Downloads/smava_Datenschutzerklaerung_062015.pdf

%d Bloggern gefällt das: