Auskunftei tippt ind Blaue.

Bürgel für Scoring verurteilt!

Auskunftei tippt ins Blaue!

Die Bonitätsanfrage eines Online-Unternehmens zu einem Kunden war der Auslöser! Die Auskunftei Bürgel habe zwar keine Auskünfte über die Person geben können! Dafür unterließen die es aber auch nicht, einen pauschalen Scoringwert zu übermitteln.

Inhalt der Auskunft

Dieser gab außerdem allein über die Wohnanschrift der Person ein Urteil zur Bonität!

Aufgrund der Informationen die, die Auskunftei über die Nachbarschaft der Person hatte, wurde folglich eine Auskunft erstellt.

Diese fiel nicht so gut aus!

Folglich konnte man mit Fug und Recht sagen: die Auskunftei “tippt” die Auskunft ins Blaue. Datenschutzbeauftragte sahen darin einen klaren Verstoss gegen die Nutzung von personenbezogenen Daten.

Folglich zogen sie vor Gericht! Erfolgreich – laut Gericht hat das Unternehmen Bürgel gegen das Bundesdatenschutzgesetz verstoßen.
Quelle: http://www.mopo.de/26251660 ©2017

Hamburger Schufa-Pendant: Auskunftei muss folglich 15.000 Euro Strafe zahlen (via @mopo) http://www.mopo.de/26251660?dmcid=sm_t

Wie man schnell – durch eine Auskunftei – kreditunwürdig werden kann!

Davon abgesehen, dass es von der Auskunftei ein Unding ist, nur auf eine Wohnanschrift eine Auskunft zu erteilen. Besonders da diese sích dann nur an dem Zahlungsverhalten der Nachbarschaft  orintiert.

Man muss außerdem nur mal darüber nachdenken: wie leichfertig die Auskunftei mit Auskünften umgeht.

Stellen Sie sich folglich mal vor: Ihr Nachbar zur rechten Seite kommt aufgrund einer schweren Erkrankung in finanzielle Probleme.

Der auf der linken Seite, neben Ihnen: gerät durch Scheidung in Finanzprobleme. Folglich sind beide dadurch bei der Auskunftei in Ungnade gefallen.

Und Sie außerdem dazwischen! Und das zudem mit einer 100% Bonität! Außerdem nie ne Anfrage.  Zudem auch, weil Sie auch nie  Kredit brauchten. Und nun wollen Sie die günstigen Kredite in Anspruch nehmen.

Wofür auch immer? Wohlmöglich um eine Wohnung zur Alterssicherung zu kaufen. Vielleicht auch ein neues Auto? Oder außerdem nur umziehen? Und der neue Vermieter verlangt folglich eine Auskunft? 

Das geht in die Hose!

Folglich nur, weil Ihre Auskunft denen aus der Nachbarschaft  angepasst wurde!
Na sag mal Bürgel? Gehts noch?

 KREDIT ZUR AUSZAHLUNG BEREIT!

 

Für spezielle Fragen bitte dieses Kontaktformular nutzen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Zu welcher Zeit wünschen Sie den Rückruf durch Berater

Ihre Nachricht (kurze Schilderung ihrer finanziellen Lage)

Ihre Telefonnummer für den Rückruf (Pflichtfeld)

%d Bloggern gefällt das: